SPD Ortverein Brauck

Im Süden Gladbecks

Ganz im Süden Gladbecks liegt Brauck. Der am dichtesten besiedelte Stadtteil in Gladbeck an der Grenze zu Gelsenkirchen Horst und Essen Karnap. Hier wird er kurz vorgestellt.

Nach einer Vorstandswahl in Brauck.

Der Ortsverein Brauck blickt auf eine stolze und ur-sozialdemokratische Tradition zurück. Brauck ist ein Stadtteil, den der Bergbau geprägt und die Maloche gestaltet hat. Darauf sind wir Braucker stolz. Gegründet wurde der Ortsverein bereits 1913 als Arbeiter-Theaterverein.

Er gehört mit Zweckel bis heute zu den Größen der Gladbecker SPD. Sozialer Zusammenhalt, Politik für die arbeitende Bevölkerung und Perspektiven für eine gemeinsame und friedliche Zukunft im Stadtteil und darüber hinaus sind bis heute die Schlüssel für unsere Politik. 

Gründungsurkunde von 1913

Ziele für Brauck:

Unsere Ziele für Brauck sind:

  • Verbesserung der Nah-Versorgung (Einkauf des täglichen Bedarfs) im Süden des Stadtteils
  • Gestaltung der Haldenlandschaft im Sinne der Braucker*innen
  • Zusammenleben organisieren und Gestalten/Zusammenhalt stärken (Quartiersmanagement & -hausmeister)
  • Den Stadtteil vor den Veränderungen des Klimawandels sichern (Wiesmann-Straße)
  • Bildungslandschaft verbessern. -Ausbau des Schulraumes in Brauck

Vertreten im Rat der Stadt

Andreas Schwarz

vertritt den Braucker Süden

im Rat der Stadt Gladbeck.

Jens Bennarend

vetritt den Braucker Norden

im Rat der Stadt Gladbeck.

Hasan Sahin

vetrtitt des Zentrum Braucks

im rat der Stadt Gladbeck.

Pin It on Pinterest