Ortsvereine – Von der Basis ganz nach oben

Die Gladbecker SPD-Mitglieder werden bei Aufnahme, je nach Wohnsitz, einem der Gladbecker Ortsvereine zugeordnet. Der Ortsverein ist die unterste Ebene der politischen Willensbildung in der SPD. Die SPD-Mitglieder sind bundesweit in rund 12.500 Ortsvereinen organisiert, die regelmäßig Mitgliederversammlungen abhalten und Delegierte in die Unterbezirksparteitage (oder Kreisparteitage) entsenden. In Gladbeck gibt es folgende neun Ortsvereine:

Die Basis der Parteiarbeit bilden die ca. 108.000 Mitglieder der SPD in NRW. Sie organisieren sich in ca. 1.300 Ortsvereinen, die zu 54 Unterbezirken  zusammengefasst sind. Dabei entsendet jede Ebene jeweils ihre Vertreter zur nächst höheren Ebene.

Daneben gibt es in Nordrhein-Westfalen noch Stadtverbände und Regionen. Neben der Entsendung von Delegierten bildet das Antragsrecht zu höheren Gliederungsebenen ein wichtige Instrument der innerparteilichen Willensbildung.